Keller entfeuchten und verschiedene Vorteile geniessen

Feuchte Wände

Rückrufservice

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder wünschen sich eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter der extracom GmbH? Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie umgehend zurück. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.




Schäden an der Bausubstanz

Feuchte Wände

Feuchte Wände schaden der Bausubstanz

Ältere Häuser sind oft feucht. Das liegt daran, dass bei diesen Gebäuden Sperrschichten fehlen, die das Eindringen der Feuchtigkeit ins Mauerwerk verhindern.

So entsteht Mauerfeuchtigkeit.

Erhalten der Bausubstanz

Feuchte Wände trocknen

EDS von Etracom GmbH

Wer dafür sorgt, dass seine Wände trockengelegt sind, spart Geld durch Erhalt der Bausubstanz. Unser elektronisches Trocknungssystem ist die Lösung.

Erfahren Sie mehr.

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Wir stellen uns vor

Mitarbeiter der excom GmbH

Informationen zu unserem Unternehmen und den Mitarbeitern. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Einblick in unsere Erfahrung und unser Know-how.

Erfahren Sie mehr über uns.

Beauftragen Sie die Experten damit, Ihren Keller zu entfeuchten

Feuchte Wände im Keller sind nicht nur ein Gesundheitsrisiko, sie mindern zudem den Wert der jeweiligen Immobilie Jahr für Jahr. Je früher Sie Ihren Keller entfeuchten, desto geringer sind die Schäden an der Bausubstanz. Wenden Sie sich am besten direkt an die Profis der Extracom GmbH und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Unsere Experten unterstützen Sie dabei, feuchte Kellerräume dauerhaft trockenzulegen.

Wieso Sie einen Keller entfeuchten sollten

Immer wieder fragen uns Kunden, ob es unbedingt notwendig ist, den Keller zu entfeuchten, da sie diesen ohnehin nur als Lagerraum verwenden. Selbst wenn Sie nur hin und wieder den Keller aufsuchen, weil dort Sie Konserven oder Weinflaschen aufbewahren, raten wir Ihnen dazu, den Keller zu entfeuchten. Je länger man die Feuchtigkeit ignoriert, desto mehr Kapillarwasser steigt in die Kellerwände. Weil Kapillarwasser aus dem Erdreich normalerweise positiv geladen ist, die Wände jedoch eine negative Aufladung besitzen, kommt es zu einer Spannungsdifferenz. Dadurch wird noch mehr Feuchtigkeit in die Wände transportiert, die schliesslich verdunstet. Die im Wasser enthaltenen Mineralien und Salze kristallisieren anschliessend aus, sodass eine hohe Sprengkraft entsteht. Die Folgen sind eine Zerstörung des Mauerwerks, Risse in den Wänden sowie Schäden am Putz und den Tapeten.

Unsere Lösung zum Keller-Entfeuchten: das Electronic Dry System

Um dauerhaft einen Keller zu entfeuchten, nutzt das Team der Extracom GmbH ein spezielles elektronisches Trocknungssystem, das auch unter der englischen Bezeichnung Electronic Dry System (EDS) bekannt ist. Im Gegensatz zu konventionellen Methoden ist dieses elektro-physikalische Verfahren sehr günstig und umweltschonend. Beauftragen Sie unsere Experten damit, Ihren Keller zu entfeuchten, werden wie je nach Raumgrösse eines oder mehrere Entfeuchtungsgeräte installieren. Ohne in die Bausubstanz einzugreifen erzeugt das System nieder-frequente Funkimpulse, wodurch im Mauerwerk ein schwaches Magnetfeld entsteht. Folglich werden die Wassermoleküle umgepolt, sodass wir schnell und kostengünstig Ihren Keller entfeuchten.

Entfeuchten wir Ihren Keller, profitieren Sie von einem ganzheitlichen Service

Beauftragen Sie die Extracom GmbH damit, Ihren Keller zu entfeuchten, erwartet Sie ein umfassendes Service-Angebot. Bevor wir das elektronische Trocknungssystem installieren, erstellen wir eine präzise Feuchtigkeitsdiagnose und legen gemeinsam mit Ihnen ein Ziel fest. Anschliessend bestimmen wir den optimalen Aufstellungsort für die Entfeuchtungsgeräte und installieren diese. Verschiedene Messungen geben Auskunft über die Luftfeuchtigkeit im Keller nach dem Entfeuchten. Zusätzlich führen wir innerhalb eines Jahres Nachmessungen in Ihrem Keller durch, die im Preis inbegriffen sind. Selbstverständlich sind wir ebenfalls nach der Trockenlegung weiterhin für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder erneut Feuchtigkeit in Ihrem Gebäude feststellen.

Keller entfeuchten und Ursachen beseitigen

Wenn Sie einen Keller entfeuchten lassen, profitieren Sie zwar von einer gesunden Luftfeuchtigkeit und nehmen Schimmelpilzen gleichzeitig die Lebensgrundlage, allerdings müssen zusätzlich die Ursachen für die Feuchtigkeit im Keller beseitigt werden. Sollte beispielsweise ein technischer Defekt für feuchte Wände gesorgt haben, muss dieser umgehend fachmännisch behoben werden. Bei aufsteigendem Druckwasser empfehlen wir unseren Kunden zusätzlich zum Keller-Entfeuchten, Drainagen zu legen und bei Bedarf den Verputz zu erneuern. Nutzen Sie unsere kostenlosen Abklärungen vor Ort, um sich für geeignete Massnahmen zu entscheiden.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über unsere Kontaktseite. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.